• Deutsch
  • English
  • Nederlands
  • Virmerischer Platt

Kindergarten

Kindertagesstätte "Sankt Josef"

Virneburg, In der Au 7

Unsere Kindertagesstätte befindet sich am Ortsrand der Gemeinde und wurde im Jahre 1993 erbaut. Sie bot damals Platz für 25 Kinder zwischen drei und sechs Jahren.
Unmittelbar an die Einrichtung grenzen Wald und Wiesen an. Das am Hang gelegene Außengelände bietet den Jungen und Mädchen mit seinen zwei Ebenen jede Menge Platz zum Spielen und Toben. Im oberen Teil des Außengeländes befinden sich ein Spielhäuschen aus Holz, eine Hangrutsche und eine Wippe und Kletterstangen. Im unteren Bereich gibt es einen großzügig angelegten Sandkasten, ein großes Indianerzelt aus Holz, ein Spielgerät für die Kleinen zum Klettern und Rutschen sowie eine Vogelnestschaukel. Auf dem gepflasterten Teil des Außengeländes können die Jungen und Mädchen mit verschiedenen Fahrzeugen wie Roller,
Dreirad, Bobbycar usw. fahren.

Unsere Einrichtung besteht aus einem Gruppenraum mit Kinderküche, einem Nebenraum und einem großen Bewegungsraum. Die Funktionsbereiche in unserer Einrichtung sind so gestaltet, dass sie die Kinder zu selbständigem Handeln, zum Bewegen, zum Spielen miteinander oder alleine, zum konzentrierten Arbeiten, zum kreativ sein und zur Muße einladen.

Der Gruppenraum ist in mehrere Funktionsecken eingeteilt, in denen sich Teppiche befinden. So haben die Kinder genügend Platz, um auf dem Boden zu spielen. Sie können z.B. zwischen der Bauecke mit Bausteinen, Burgteilen und Autos wählen oder sich für den Bereich entscheiden, in dem man mit Duplo-/Legosteinen und verschiedenen Spielfiguren spielen kann. Ein weiterer Bereich lädt besonders unsere kleinsten Kinder zum Spielen und Experimentieren ein. Dort gibt es z.B. ein Podest zum Klettern und Verstecken, eine Murmelbahn u.Ä.

Für die Kleinsten befinden sich in der Mitte unseres Gruppenraumes große, bunte Polster. Von dort aus können sie das Geschehen in der gesamten Gruppe beobachten und dabei ihren Bewegungsdrang ausleben. Ein großer Tisch mit Papier, Papprollen, Stiften, Stempeln, Stanzern usw. regt die Kinder zum kreativen Gestalten an.
In unserem Nebenraum, der momentan als Puppenecke gestaltet ist, können die Jungen und Mädchen verschiedene Rollenspiele durchführen. Hierzu regen auch die verschiedenen Sachen an, die wir dort zum Verkleiden anbieten.

Im Eingangsbereich lädt eine Kiste mit Trommeln, Rasseln, Klangstäbe usw. zum Ausprobieren der verschiedenen Instrumente und Sammeln erster musikalischer Erfahrungen ein.

In unserem großen Bewegungsraum gibt es jede Menge Platz zum Spielen, Toben und Bewegen. Weiterhin stehen dort verschiedene Polster, Matten, ein Turnwagen, 2 Kästen und eine Bank für die Kinder bereit. An der Decke befindet sich ein Hängesessel, der zum Schaukeln und Entspannen gleichzeitig einlädt. Im Flur des Kindergartens steht ein Sand- Wasser-, Matsch-Tisch und eine große Stellwand zum Malen.

In der Leseecke, die sich ebenfalls im Flur der Kindertagesstätte befindet, laden 2 Sessel und eine Kiste mit Bilderbüchern zum Betrachten von Büchern und Vorlesen von Geschichten ein. Weiterhin gibt es eine Küche, ein Büro, eine Personaltoilette und einen Waschraum für die Kinder.
Im Waschraum für die Kinder befinden sich eine Dusche und 2 Kindertoiletten. Für unsere Kleinsten gibt es einen Wickeltisch mit Treppe, auf den sie selbst hoch steigen können.

Einzugsgebiet ist die Ortsgemeinde Virneburg, welche auch gleichzeitig Träger der Kindertagesstätte ist.
Die 1-gruppige Einrichtung hat entsprechend der Betriebserlaubnis von 2009 Platz für 15 Kinder, wovon maximal 7 Kinder unter 3 Jahren aufgenommen werden können.
Die Kinder werden von drei Erzieherinnen betreut, wovon zwei in Teilzeit und eine in Vollzeit angestellt sind.

Unsere Öffnungszeiten sind:

  • montags bis donnerstags von 7.30 Uhr bis 14:00 Uhr.
  • am Freitag haben wir von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr geöffnet.

Von 13.30 Uhr bis 15 Uhr findet anschließend das wöchentliche Gespräch des Teams statt. Die Jungen und Mädchen kommen morgens zwischen 7.30 Uhr und 9:00 Uhr in die Einrichtung. Die Kinder, welche nicht mit uns zusammen ihr zweites Frühstück einnehmen, werden um 12.30 Uhr abgeholt. Alle anderen können nach dem Essen zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr abgeholt werden.

Die Ferienzeiten werden zwischen Team, Elternausschuss und Träger abgestimmt und jährlich im Herbst bekannt gegeben.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Ferienplan.

Leitbild

Wir, die Kindertagesstätte „St. Josef“ in Virneburg ...
• bieten allen Familien die gleiche Chance, ihren Kindern Bildung, Betreuung und ganzheitliches Lernen zu ermöglichen.
• geben den Eltern die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren und übernehmendamit eine Familien ergänzende Funktion.
• schaffen ein anregendes pädagogisches Lernmilieu und unterstützen so die Eigenaktivität der Kinder.
• sehen das Kind als aktiv lernenden Menschen und Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.
• holen jeden dort ab, wo er steht.
• beobachten jedes Kind um festzustellen, wo seine Neigungen, Interessen, Stärken und Vorlieben liegen, um diese weiter auszubauen.
• wollen in unserer täglichen Arbeit die sozialen Kompetenzen der uns anvertrauten Kinder stärken.
• möchten mit unserer täglichen Arbeit die Phantasie und Kreativität der Kinder anregen
• und sie zu selbständig denkenden und handelnden Persönlichkeiten erziehen.