• Deutsch
  • English
  • Nederlands
  • Virmerischer Platt

Der Bürgermeister informiert

Der Bürgermeister Torsten Zilles informiert

Liebe Virneburgerinnen, liebe Virneburger,

 

2020-09-09:

da ich vereinzelt auf das Thema Nutzung der Halle für Feierlichkeiten angesprochen wurde, möchte ich dazu eine Information geben:
Durch die weiterhin geltenden Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen ist eine Nutzung der Halle für Feste und private Feierlichkeiten leider in diesem Jahr nicht mehr möglich.
Auf die Mieter die bereits für Anfang 2021 gebucht haben, komme ich dann nochmals gesondert zu.

Die bis dato freigegebenen Aktivitäten wie Turnen, Schulungen, Sitzungen usw. sind selbstverständlich weiterhin machbar ,da hier die Abstandsregeln und Hygienevorschriften einzuhalten sind. Selbstverständlich müssen hier dann die Verantwortlichen (Übungsleitung, Schulungsleitung usw.) zudem weiterhin eine Anwesenheitsliste führen. Für alle andere Veranstaltungen ist der Raum schlichtweg zu klein.

Zudem wäre die Gemeinde in der Verantwortung die Durchsetzung der Regeln zu kontrollieren und das können und möchten wir auch nicht, da es auch ein Eingriff in private Veranstaltungen bedeuten würde.
Ich hoffe hier sehr auf Euer Verständnis, zudem lassen die aktuellen Vorgaben auch keine andere Entscheidung zu.

Ob und in welcher Art das Martinsfeuer dieses Jahr abgebrannt werden kann bzw. ein Zug möglich ist, werde ich Mitte Oktober mitteilen, aber auch hier ist jetzt schon klar, dass es keine Veranstaltung in der Halle geben wird.

Ich hoffe, wie sicherlich alle, dass wir im Laufe des Jahres 2021 wieder mehr Normalität haben werden.

Bis dahin bleibt gesund.


2020-09-04:

ich möchte Euch mitteilen ,dass Dennis Schüller im Rahmen eines Minijobs die Gemeindearbeiter Erich Müller und Rudolf Kast unterstützt. Er ist für Arbeiten aller Art im Einsatz, vom Freischneiden bis hin zu Arbeiten in der Gemeindehalle.
Lieber Dennis, ich möchte Dich im Namen der Gemeinde ganz herzlich begrüßen und freue mich auf die Zusammenarbeit.


2020-09-04:

an unserem schönen Traumpfad gibt es seit kurzem ein neues Highlight an der Schönen Aussicht. Unser Gemeindearbeiter Erich hat dort eine neue Bank inklusive kleiner Terrasse gebaut.
Ein sehr schöner Ort um zu verweilen und den Blick und die Ruhe zu geniessen.
Ich lade natürlich alle ein sich das vor Ort einmal anzuschauen und zu nutzen.
Lieber Erich, ich möchte mich im Namen der Gemeinde ganz herzlich bei Dir bedanken für diesen neuen Anlaufpunkt an unserem Traumpfad.


2020-09-02:

in der Zeit von Mittwoch, 09.09.20 bis Freitag 25.09.20 befinde ich mich in Urlaub.
Meine Vertretung übernimmt der 2. Beigeordnete Carsten Keppler, Auf der Au 7, Telefon 0160/92338992