• Deutsch
  • English
  • Nederlands
  • Virmerischer Platt

Zukunftskonzept Virneburg 2020

Zukunftskonzept Virneburg 2020

Überlegungen und Anregungen zur Dorfmoderation

All die Jahre war das Motto: Unser Dorf soll schöner werden
Jetzt steht auf der Tagesordnung:

  • Wie können wir unser Dorf vor dem Aussterben und damit unsere Lebensqualität retten bzw. wiederherstellen? Einfach „schöner machen“ reicht nicht mehr.
  • Wie können wir das Leben auf unserem Dorf lebendig gestalten und dabei in eine lebenswerte Zukunft aufbrechen?

Wir müssen uns auf unsere Herausstellungs-/Alleinstellungsmerkmale und Möglichkeiten besinnen.

Virneburg hat in den letzten 25 Jahren ca. 100 Einwohner verloren, jetzt haben wir noch ca. 350.
Einhergegangen ist das mit dem Verlust einer Gaststätte, Tankstelle, Lebensmittel, Versandshop, Bäckerei, Post, Bankfiliale … Alle diese sind an unattraktiven Umsätzen(Erwartungen) und darob oftmals an möglichen Nachfolgern gescheitert.

Auf Grund der Anzahl der Einwohner können hier nicht die gleichen Methoden und Maßnahmen funktionieren wie in größeren Gemeinden mit deutlich mehr Einwohnern (< 1000?) wie z.B. in Nachtsheim → Pilotprojekt Uni Koblenz und MYK.
Konkret heißt das z.B., dass wir gar nicht erst Kraft und Zeit verschwenden müssen für einen Dorfladen, der wird niemals überleben können; sondern: wir müssen z.B. die Einkaufsmöglichkeiten (temporär) zu uns holen.
 

1. Treff-Tisch "Zukunftskonzept Virneburg" erfolgreich angenommen.

Der offene Stammtisch wird 14-tägig jeweils dienstags ab 19:00 Uhr im Restaurant zur Burg / Café Lang stattfinden.
Der feste Termin soll für Mithelfende und Interessierte als Kommunikationsplattform rund um die Themen Mehr Lebensqualität, Modernes Dorfbild, Landflucht und damit Zukunft für unser Dorf dienen.

Beim 1. Treffen am 17.1.2019 gab es Fragen und Diskussionen zum Stand der Dorfmoderation und zu allgemeinen Problemen und Ärgernissen.
Im Kern des Treffs stand die Auseinandersetzung mit dem „Strategiehaus“.

Entwurf Strategiehaus Virneuburg 2020

Die Projektdarstellung soll anhand von Zielen, dem „Dach“ mit Leitmotiv und Strategie, den Handlungsfeldern als „tragenden Säulen“ und dem „Fundament“ mit
Organisation, Kommunikation und Digitalisierung aufzeigen, wie wir über die Dorfmoderation hinaus an den vielen Ideen und Verbesserungsvorschlägen für unser Dorf weiterarbeiten können.

Die Anwesenden waren sich einig, dass vor allem mehr Transparenz wichtig ist und die Kommunikation nachhaltig verbessert werden sollte. Das wie wird ein Thema auf dem nächsten Treff-Tisch am 29. Januar sein.
Des Weiteren wollen wir über ein mitreißendes Leitmotiv (bringt Vorschläge mit!) und über die Ideen zur Dorfmitte diskutieren.

Die Termine, Themen und Ergebnisse finden sich jeweils auch auf der Webseite unter virneburg-eifel.de und dort im Terminkalender.

Jeder Virneburger ist herzlich eingeladen teilzunehmen.

AG Zukunftskonzept Virneburg 2020